1. Rhöner Schinken- und Destillationsmarkt

 

Bürgermeister Jürgen Hahn

Von der Natur berührt – zum Genuss verführt!

Unter diesem Motto wollen wir den 1. Rhöner Schinken- und Destillationsmarktes am 29.09.2019 rund um den Anger durchführen. Die Verknüpfung mit der über 1225-jährigen Geschichte von Rasdorf bietet sich geradezu an. Am größten Dorfanger Hessens, auf dem sch

on früher Markttage stattgefunden haben – vor allem in der Hochzeit der barocken Wallfahrten zum Gehilfersberg – findet am Michaelistag, dem 29. September in Anlehnung an den Patronatstag der – leider abgerissenen –  Michaelskirche auf dem Wehrfriedhof ein Markttag statt, so wie dies einst auch an diesem Tag in Rasdorf Tradition war. Bereits beim 5. Rhöner Wandertag 2015 sowie dem ersten Elektromobilitätstag 2017 überzeugte der Anger in Rasdorf mit seinem eindrucksvollen Ambiente. Gemeinsam mit dem Verein zur Förderung der Heimat- und Kulturpflege Rasdorf e. V. möchten wir die Rhön und ihre Spezialitäten – speziell natürlich Schinken und Branntwein – weiter in das Bewusstsein der Menschen tragen und die Regionalität in Zeiten von Digitalisierung, Klimawandel und Nachhaltigkeit herausstellen.

Der Markt findet von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr statt und lockt mit zahlreichen Genussständen sowie Informationen und Führungen zu den Sehenswürdigkeiten. Die Besucher können an der Verkostung und Bewertung von Premiumschinken und -obstler teilnehmen. Eine fachkundige Jury wird diese ebenfalls beurteilen und daraus die Premiumprodukte – sozusagen die Besten der Besten – küren.

Damit Sie als Rasdorfer „nicht nur dabei, sondern mittendrin“ sind, werden wir bis zum Markttag hier und im Rasdorfer Wochenspiegel regelmäßig zu den Zielen, Themen und Angeboten des Marktes informieren.

Ich denke, wir werden am 29. September einen attraktiven, informativen und unterhaltsamen Tag erleben und freue mich auf Ihr Mitwirken.

Ihr
Jürgen Hahn
Bürgermeister

Schriftzug naturberührt genussverführt