1. Rhöner Schinken- und Destillationsmarkt

Der Wachtkarl und die neue Ehe

Nach dem Tod seiner ersten Frau gedachte der 60-jährige Wachtkarl noch einmal eine Ehe einzugehen. Sein Vorhaben stieß auf Unverständnis. „In dim Alter fräit  me net me, do laat me sich en woarme Backschtei ins Batt. De ganz Noacht bis de net dehei dos konns de e jenger Frau net zogemot!“ Wachtkarl entkräftete alle Argumente mit einem Satz:
„Backschtei es Backschtei on Wäiberbei es Wäiberbei!“

Quelle: Rasdorfer Geschichtsblatt Nr. 5/2000, Seite 14